Chardonnay

Jahrgang 2015, Alcohol: 13.0%

Die Chardonnay-Traube wurde, so schreibt die Geschichte, angeblich von Kreuzrittern aus dem Libanon nach Frankreich gebracht und von dort aus durch die Benediktiner im Burgund verbreitet. Heute ist der Chardonnay weltweit anzutreffen und zählt zu den besten und edelsten Rebsorten der Welt, den „Cepages nobles“. Als extraktreicher, vollmundiger Spitzenwein mit angenehm fruchtiger, feiner Säure erinnert uns sein Aroma an tropische Früchte, Haselnuss, Vanille …